Paraffin%20bath%20-%20removing_edited.jpg

PARAFFIN

 

PARAFFIN SPRAY

  • Die Pflege von Händen und Füßen mit Paraffin wird immer beliebter. Nicht nur bei kosmetischen Behandlungen, sondern auch im medizinischen Bereich, werden Paraffinbäder vermehrt eingesetzt. 

     

  • Im kosmetischen Bereich werden sie eingesetzt, um rissige oder spröde Haut wieder glatt, geschmeidig und elastisch zu machen. 

 

PARAFFINBEHANDLUNG FUSS

19,90 €

Die gereinigten Füße werden mit einer hochpflegenden Creme vorbehandelt. Anschließend werden sie mit dem warmen Paraffin besprüht und zweilagig in Einmalfüßlinge aus Plastik und Baumwollfüßlinge eingepackt. Die Behandlung dauert 15 bis 20 Minuten.

PARAFFINBEHANDLUNG HAND

14,90 €

Die gereinigten Hände werden mit einer hochpflegenden Creme vorbehandelt. Anschließend werden sie mit dem warmen Paraffin besprüht und zweilagig in Einmalhandschuhe aus Plastik und Baumwollhandschuhe eingepackt. Die Behandlung dauert 15 bis 20 Minuten.

Ich würde sehr gerne mit Ihnen zusammenarbeiten. Kontaktieren Sie mich.

Kontakt aufnehmen
 

Unter bestimmten Umständen ist von einer Paraffinbehandlung abzusehen:

  • Sie leiden unter Krampfadern oder Venenentzündungen - Es könnte eine Embolie ausgelöst werden.

  • Sie leiden unter Diabetes und/oder Herzerkrankungen

  • Sie leiden unter Gefühlsstörungen  (z. B. Parästhesie)

  • Sie haben offene Verletzungen und Ekzeme

So wirkt  Paraffin:

  • Es speichert Wärme und gibt sie wieder ab. Dadurch wird Ihre Durchblutung verbessert, die Muskeln werden gelockert und  Blockaden sowie Verspannungen gelöst.

  • Die Wachsschichten wirken wie eine Kompresse, was einen positiven Einfluss auf Schwellungen und Wassereinlagerungen hat.

  • Da die Schicht nicht wasserdurchlässig ist, setzt hier der Sauna-Effekt ein und die Poren Ihrer Haut öffnen sich. Dadurch kann die Haut wieder Feuchtigkeit aufnehmen. Nachdem die Wachsschicht entfernt wurde, ist Ihre Haut besonders zart.